Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Bibersee bei Eppingen ist auch auf Google Maps zu finden

In der Nähe der L552 zwischen Eppingen und Elsenz haben Biber mithilfe eines Damms einen See angelegt, der nicht nur ihnen als Lebensraum dient. Ein Scherzbold hat den Bibersee mit einem eigenen Ortsschild versehen und in Google Maps markiert. Das sorgt inzwischen auch überregional für Schlagzeilen.

Von Nicole Theuer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Pelzige Bauherren: Biber haben in der Nähe von Adelshofen einen Damm und einen See angelegt
Idyllisch liegt der Bibersee in Höhe der Alten Mühle zwischen Eppingen und Elsenz. Ein Scherzbold hat den Bibersee mit einem eigenen Ortsschild versehen und in Google Maps markiert. Foto: Franz Theuer  Foto: Theuer, Franz

Das Biber-Fieber hat Eppingen erfasst. Aber nicht das um den amerikanischen Musikstar Justin Bieber, sondern das pelzige Nagetier, das mittels seiner scharfen Zähne ganze Baumstämme zerteilt und Dämme daraus baut, sorgt für Neuigkeiten. Solch einen Damm haben die Säugetiere in der Nähe der L552 zwischen Eppingen und Elsenz an der Abzweigung nach Adelshofen angelegt. Am Zusammenfluss von Grenzgraben und Hilsbach ist im vergangenen Jahr ein Biberbau entstanden. "Der Biberdamm im Hilsbach

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel