Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kupferzell
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Windfirma verärgert Grundstückseigentümer

Kupferzell - In grellem Rosa und Gelb leuchtet die Zahl 1000 von den Straßen rund um Goggenbach. An etwa zehn Stellen hat ein Teil der Dorfbewohner damit ein deutliches Signal gesetzt, dass für sie ein Abstand zwischen Windrad und Häusern unter 1000 Meter nicht infrage kommt.

Von unserer Redakteurin Juliane Renk
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Windfirma verärgert Grundstückseigentümer
Markierungen auf den Straßen und Wegen rund um Goggenbach zeigen, was die Gruppe Bürger Goggenbach fordert: einen Abstand von 1000 Meter. Foto: Juliane Renk  Foto:

Kupferzell - In grellem Rosa und Gelb leuchtet die Zahl 1000 von den Straßen rund um Goggenbach. An etwa zehn Stellen hat ein Teil der Dorfbewohner damit ein deutliches Signal gesetzt, dass für sie ein Abstand zwischen Windrad und Häusern unter 1000 Meter nicht infrage kommt. Etwa 40 Personen, die sich Bürger Goggenbach nennen, setzen sich dafür ein. Warum jetzt? Warum nehmen sich Menschen während ihrer Weihnachtsferien Zeit für solch eine Aktion? Vertrag per Post Sie waren wütend, weil den

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel