Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Streit um möglichen Windpark spitzt sich zu

Kupferzell - Etwa 40 Menschen haben sich in Belzhag auf dem Hof vor der Geschäftsstelle des Maschinenrings versammelt, um gegen die geplanten Windanlagen zu demonstrieren.

Von Juliane Renk
  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto:

Kupferzell - Däuber, Däuber komm raus aus deinem Haus“ , rufen Erwachsene und Kinder. Etwa 40 Menschen haben sich am Montagabend gegen 19 Uhr in Belzhag auf dem Hof vor der Geschäftsstelle des Maschinenrings versammelt. Da die Firma MR Wind-Energie des Maschinenrings sich als möglicher Projektierer sieht, fordern die Demonstranten deren Geschäftsführer, Günther Däuber auf, sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Verraten Däuber wohnt in einem Haus, das neben der Geschäftsstelle steht. Vor

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel