ST
Berlin/Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Region auf der Landwirtschaftsmesse kaum präsent

Baden-Württemberg glänzt bei der Grünen Woche in Berlin mit Abwesenheit, genauso wie Hohenlohe. Jürgen Maurer, der Chef des hiesigen Bauernverbands, hat als einer der wenigen die heimischen Fahnen hochgehalten.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Die Grüne Woche kehrt zurück
Fahnen der Internationalen Grünen Woche wehen am Messeeingang in Berlin.  Nach zwei Jahren Zwangspause öffnet die Grüne Woche am Freitag wieder für Besucher.  Foto: Christoph Soeder/dpa

Auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin ist die Region in diesem Jahr so gut wie gar nicht vertreten. Auch Baden-Württemberg glänzt 2023 bei der wichtigsten Landwirtschaftsmesse mit weitgehender Abwesenheit. Das Ministerium hat den Gemeinschaftsstand im Herbst abgesagt. "Dafür hat Bayern eine ganze Halle, die auch kulturell bespielt wird", berichtet Jürgen Maurer, der von Donnerstag bis Sonntag vor Ort war - vor allem in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel