Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Öhringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neuer Chefarzt will Chirurgie in Öhringen breiter aufstellen

Professor Dr. Frank Wenger löste Dr. Werner Reinosch im Hohenloher Krankenhaus ab und hat für die Abteilung klare Ziele: zum Beispiel den Aufbau eines Adipositas-Zentrums, das es so in der Region noch nicht gibt.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Neuer Chefarzt will Chirurgie in Öhringen breiter aufstellen
Bewährtes fortführen und Neues einführen: Mit diesem Kurs will Frank Wenger die Chirurgie am Hohenloher Krankenhaus stark halten. Der Chefarzt schätzt kurze Wege und Teamarbeit. Und er freut sich auf den Klinikneubau, der 2025 stehen soll.  Foto: privat

Das Hohenloher Krankenhaus stellt sich nicht nur baulich ganz neu auf. Auch bei den medizinischen Führungskräften gab es zuletzt viel Bewegung, weil mehrere Schlüsselpositionen altersbedingt neu zu besetzen waren. Allein sechs neue Chefärzte sind in den vergangenen drei Jahren dazugekommen. Am 15. Juli ist die Grundsteinlegung des Neubaus an der Öhringer Kastellstraße, nachdem am 24. März Baustart war. Beim Spitzenpersonal ist die Basis für die neue Ära der Klinik ebenfalls längst gelegt.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel