Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Müllabfuhr in Hohenlohe stockt - auch wegen der Hitze

Seit Juni gibt es immer wieder Ausfälle, weil in diesem Sommer zu viel zusammenkommt: Berufskraftfahrer und Müllwerker sind kaum zu bekommen, Corona-Infektionen und andere Leiden dezimieren das Personal. Die Hitze tut ihr übriges und legt etwa Fahrzeuge lahm.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Müllabfuhr in Hohenlohe stockt - auch wegen der Hitze
Erst mal ein Schluck trinken, dann geht es weiter: Michael Nautscher leert am Donnerstag den Müll in Künzelsau. Mit der Hitze kommt er ganz gut zurecht.  Foto: Reichert, Ralf

Die Müllabfuhr so zu managen, dass sämtliche Touren wie angekündigt abgewickelt werden können: Das wird immer schwieriger. Berufskraftfahrer fehlen an allen Ecken und Enden, die Arbeit des Müllwerkers ist wenig begehrt. Hinzu kommen Personalausfälle wegen Corona oder anderer Krankheiten, die dieser Knochenjob mit sich bringt. Jetzt fordert auch noch die andauernde Hitze ihren Tribut. Sie sorgt dafür, dass die sensible Technik streikt und Müllfahrzeuge öfter als sonst kurzfristig ausfallen. Und

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel