Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Bretzfeld
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Glasfaser: Markterkundung der Giganetz in Bretzfeld ohne Randbereiche

Die Deutsche Giganetz befindet sich in der Vorvermarktungsphase in der Gemeinde. Die Bürger in Brettach und Weißlensburg müssen warten und sind irritiert über unterschiedliche Aussagen.

Yvonne Tscherwitschke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Markterkundung der Giganetz in Bretzfeld ohne Randbereiche
Plakate und Werber sind aktuell fast überall. Aber nur fast.  Foto: Tscherwitschke

Aktuell ermittelt die Deutsche Giganetz, wie groß das Interesse der Bretzfelder Bürger an ihrem Glasfaser ist. Schon bei der Auftaktveranstaltung im Juli zeigte sich: Das Interesse ist groß. Das bestätigt auch Ralf Weng, zuständiger Projektleiter. Er verweist darauf, dass generell in Hohenlohe das Interesse sehr groß sei, in anderen Gemeinden wie Schöntal oder Künzelsau mehr als die für den Ausbaustart geforderten 35 Prozent an Verträgen zustande kamen. Interesse, aber nicht in Kulisse Dass es

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel