ST
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hohenlohekreis wird 50: Wunsch der Basis wurde erhört

Der runde Geburtstag wird 2023 nicht übermäßig, aber angemessen gefeiert. Landrat Matthias Neth will vor allem das Kreisbewusstsein stärken.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto: Reichert, Ralf

Künzelsau und Öhringen in einem Kreis vereint? Das ist immer noch besser, als auseinandergerissen und hier Schwäbisch Hall und dort Heilbronn zugeschlagen zu werden. Also sprangen die beiden Altkreise über ihren Schatten und legten aktuelle Reibungen und alte Rivalitäten beiseite, um in Stuttgart für einen Hohenlohekreis zu kämpfen - ergänzt um die Stadt Krautheim aus dem Badischen als elementares Zünglein an der Waage. Im Juli 1971 war dieses Ringen von Erfolg gekrönt, als die Landesregierung

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel