Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Öhringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Grünes Licht für neue Klinik in Öhringen

Dem Neubau des Hohenloher Krankenhauses in Öhringen steht nichts mehr im Wege. Der Bauantrag für das 205-Betten-Haus ist jetzt genehmigt worden. Im Februar 2022 geht es los.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Grünes Licht für neue Klinik in Öhringen
OB Thilo Michler überreicht die Baugenehmigung an Melanie Junge, kaufmännische Direktorin des Hohenloher Krankenhauses. Daneben BBT-Geschäftsführer Matthias Warmuth, BBT-Regionalleiter Marc Reggentin und Landrat Matthias Neth. Foto: privat  Foto: privat

Die Stadt Öhringen und das Landratsamt haben alle Unterlagen geprüft und die Freigabe erteilt. Baubeginn ist wie geplant im ersten Quartal 2022. "Vorbereitende Erdarbeiten" würden voraussichtlich schon Anfang Februar beginnen, erklärt die BBT-Gruppe. Anfang 2025 soll der Neubau fertig sein. 100 Millionen Euro sind garantierter Maximalpreis "Wir bleiben im Zeit- und Kostenrahmen, den wir 2015/16 veranschlagt haben, was ein großer Erfolg ist. Das ist ein Meilenstein in der Gesundheitsversorgung

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel