Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ingelfingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Großes Interesse an den Bürgermeisterkandidaten beim HZ-Wahlforum in Ingelfingen

Von Symbolen und Eigenwerbung: Amtsinhaber Michael Bauer und Herausforderer Klaus Schmitt stellen sich den Fragen der Journalisten und der Bürger. Am Sonntag wird in Ingelfingen gewählt.

Yvonne Tscherwitschke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Großes Interesse an den Bürgermeisterkandidaten beim HZ-Wahlforum in Ingelfingen
HZ-Redakteur Armin Rössler (von links) fühlt Michael Bauer und Klaus Schmitt mit seiner Kollegin Tamara Ludwig auf den Zahn.  Foto: Seidel, Ralf

Das Interesse der Ingelfinger an der Wahl ihres Bürgermeisters für die kommenden acht Jahre ist groß: Um die 200 Menschen (so viele waren es auch in der Vorwoche bei der städtischen Kandidatenvorstellung) wollten sehen, wie sich die beiden Kandidaten auf der Bühne schlagen. Wer kontert besser die Fragen der HZ-Redakteure Tamara Ludwig und Armin Rössler? Amtsinhaber Michael Bauer (55), der nach 16-jähriger Amtszeit ein drittes Mal kandidiert? Oder hat Herausforderer und Kommunikationstrainer

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel