Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Kupferzell
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Erste Kommunen im Hohenlohekreis wappnen sich für Energienotstand

Im Kupferzeller Gemeinderat wurde intensiv debattiert: Das örtliche Hallenbad bleibt womöglich zu, Dorfgemeinschaftshäuser sollen zu Wärmehallen umfunktioniert werden, in öffentlichen Gebäuden wird weniger geheizt.

Christian Nick
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Erste Kommunen im Hohenlohekreis wappnen sich für Energienotstand
Sieht so die Zukunft aus? In den Sommerferien wird das Kupferzeller Hallenbad stets gereinigt − aber ob dann wieder Wasser eingelassen wird, ist fraglich. Foto: Archiv/privat  Foto: Fux

Als erste Kommune im Kreis debattierte der Kupferzeller Gemeinderat im Rahmen seiner jüngsten Sitzung intensiv über eine möglicherweise drohende Versorgungs-Notlage: "Ob wir zukünftig noch Gas in ausreichender Menge erhalten, wissen wir schlicht nicht", so Bürgermeister Christoph Spieles. Und ein solcher Mangel würde gerade die 6500-Einwohner-Gemeinde auf der Hohenloher Ebene besonders hart treffen. Denn: Kupferzell hat in der jüngeren Vergangenheit stark aufs Gas gesetzt: Auf dem örtlichen

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel