Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bürgermut in Hohenlohe ausgezeichnet

Der Zivilcouragepreis wurde erstmals an Bürger im Hohenlohekreis verliehen. Die Preisträger haben durch ihr mutiges und schnelles Handeln Fremde aus teils ernsthaften Gefahrensituationen gerettet.

Sarah Arweiler
  |    | 
Lesezeit 5 Min
Bürgermut in Hohenlohe ausgezeichnet
Landrat Matthias Neth (1. v. li.) und Uwe Ralf Heer (2. v. li.) mit den Preisträgern des Zivilcouragepreises Hohenlohe 2019. Rechts: Werner Siller, Vorstand der Sparkasse Hohenlohekreis, daneben Hans Becker, Leiter des Polizeipräsidiums Heilbronn. Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

"Sie sind alle Vorbilder für wahren Bürgermut." Diese Worte richtet Landrat Matthias Neth am Dienstagabend auf dem Polizeirevier Künzelsau an neun Menschen, die durch ihr mutiges und schnelles Handeln Fremde aus teils ernsthaften Gefahrensituation gerettet und Einbrüche gemeldet haben oder einen wichtigen Beitrag für Zivilcourage an Schulen leisten. Für ihr spontanes, selbstloses Verhalten wurden sie mit dem ersten Zivilcouragepreis im Hohenlohekreis ausgezeichnet. Initiatoren des

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel