Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kupferzell
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

100 Jahre Kupferzeller Akademie: Eine Bilderreise quer durch ein Jahrhundert

Sie ist eine Institution in Hohenlohe: Die Akademie für Landbau und Hauswirtschaft begeht heuer ihr 100-Jahr-Jubiläum. Wir erzählen ihre Historie anhand von sechs Fotos.

Christian Nick
  |    | 
Lesezeit 1 Min
100 Jahre Kupferzeller Akademie: Eine Bilderreise quer durch ein Jahrhundert
Brav, gesittet und in Schuluniform: 1967 geht es stets streng zu an der Bildungseinrichtung. Doch die gesellschaftliche Modernisierung wird alsbald auch im Kupferzeller Schloss Einzug halten − mehr Liberalität und Mitbestimmung werden gefordert.  Foto: privat

Ihre Geschichte zählt 100 Jahre - und tausende Absolventinnen und Absolventen: Am 1. Mai 1922 war mit Gründung der "Hohenlohe'schen Frauenschule" der Grundstein zur heutigen Akademie für Landbau und Hauswirtschaft gelegt. Ausbildungsinhalte und Personen haben sich verändert - das Zuhause indes ist bis heute gleich geblieben: Das historische Schloss aus dem Jahr 1727 wurde einst von der Landwirtschaftskammer Württemberg erworben und anschließend zur "Landfrauenschule" umgebaut.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel