Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Windpark Goggenbach vor dem Aus?

Kupferzell - Das Naturschutzgutachten der Gemeinden Neuenstein, Kupferzell und Waldenburg könnte für einige Windkraftstandorte das Aus bedeuten. In dem Schreiben haben Biologen festgehalten, ob auf den Vorrangflächen bestimmte Vogelarten und Fledermäuse leben.

Von unserer Redakteurin Juliane Renk
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Windpark Goggenbach vor dem Aus?
Die Windräder, die in Hohenlohe gebaut werden sollen, sind größer und höher als die Anlage bei Stachenhausen. Foto: Archiv/Fritze  Foto:

Kupferzell - Das Naturschutzgutachten der Gemeinden Neuenstein, Kupferzell und Waldenburg könnte für einige Windkraftstandorte das Aus bedeuten. In dem Schreiben haben Biologen festgehalten, ob auf den Vorrangflächen bestimmte Vogelarten und Fledermäuse leben, die vor Windrädern geschützt werden müssen. Sie haben Empfehlungen für Tabuzonen herausgegeben, in denen kein Windrad stehen sollte. In den Gebieten bei Goggenbach, Füßbach und Kirchensall sind Vogelarten heimisch, von deren Horste

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel