Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Forchtenberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Töpfermarkt in Sindringen: Wie eine große Familie

Vielfalt, Qualität, Ambiente: Das bunte Treiben in der Ortsmitte bleibt eine Klasse für sich. Darin sind sich Aussteller und Besucher einig.

Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Töpfermarkt in Sindringen: Wie eine große Familie
Fröhliche Begegnungen allerorten: Aussteller und Kunden kommen sich beim Töpfermarkt immer wieder ganz nah. Dieses familiäre Ambiente schätzen Marlu und Hilmar Rothkegel aus Langenbeutingen, hier am Stand von Uschi Hönig (M.). Fotos: Ralf Reichert  Foto: Reichert, Ralf

Der Sindringer Töpfermarkt kommt mit viel Schwung aus der Corona-Pause. Die Besucher sind gut drauf, die Aussteller zufrieden, und die Einwohner einmal mehr vorbildliche Gastgeber. Dazu strahlt die Sonne vom azurblauen Himmel. Dieses Wochenende sorgt für beste Laune. Wir waren am Sonntag dort. Nächster Haken auf der Einkaufsliste "Hier fühlt man sich wirklich wertgeschätzt", sagt Uschi Hönig aus Reinheim bei Darmstadt. 2019 war die Töpferin das erste Mal dabei - und sofort begeistert. Dieser

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel