ST
Pfedelbach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sechs Wohnungen in neuer Flüchtlingsunterkunft

Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Pfedelbach Mitte November gibt der Gemeinderat jetzt grünes Licht für die Gebäudeplanung an der Kirchgasse 13.

Von Bettina Hachenberg
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Sechs Wohnungen in neuer Flüchtlingsunterkunft
 Foto:

Schon im Januar hatte der Pfedelbacher Gemeinderat mit großer Mehrheit beschlossen, nach dem Brandanschlag auf die geplante Flüchtlingsunterkunft in der Kirchgasse 13 ein neues Wohngebäude für die Unterbringung von 40 bis 50 Asylbewerbern zu bauen. Später kann es auch als sozialer Wohnraum genutzt werden. Am Dienstagabend hat der Gemeinderat nun der Entwurfsplanung des Öhringer Architekturbüros Schimmel bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung grünes Licht gegeben. Das mittlerweile

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel