Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Öhringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neuer Öhringer Feuerwehr-Kommandant wird per Brief gewählt

Die Wehrmänner Holger Klenk und Jens Pawellek kandidieren für die Nachfolge von Bernd Faska. Stellvertreter Timo Kieber stellt sich für sein Amt wieder zur Wahl. Das Ergebnis steht am 13. Februar fest. Der Gemeinderat muss die Wahl dann noch bestätigen.

Von red
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Neuer Öhringer Feuerwehr-Kommandant wird per Brief gewählt
Wiederwahl zum Feuerwehrkommandant im Februar 2016: OB Michler (von rechts) hatte Bernd Faska und dessen Stellvertreter Timo Kieber als Dankeschön Gutscheine für die Landesgartenschau mitgebracht. 2021 tritt Faska nicht mehr an. Foto: Archiv/Färber  Foto: Färber

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Öhringen steht im Februar 2021 ein Kommandantenwechsel an. Bernd Faska, der das Amt zehn Jahre lang innehatte, tritt nicht mehr zur turnusgemäßen Wahl an. Zwei Feuerwehrmänner bewerben sich um das verantwortungsvolle Amt. Feuerwehrsatzung für Briefwahl geändert Normalerweise werden alle fünf Jahre bei der Feuerwehrhauptversammlung der Kommandant, sein Stellvertreter, die Mitglieder des Feuerwehrausschusses und die beiden Kassenprüfer in einer reinen Urnenwahl

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel