Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Öhringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Modelleisenbahn-Ausstellung in Öhringen: Passionierte Lokführer und Mini-Landschaften

Rund 600 Menschen besuchen die Modellbahn-Ausstellung des Eisenbahn-Clubs Öhringen. Unter anderem diese in der Region bekannte Strecke wurde in Miniatur nachgebaut.

Von Renate Väisänen
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Passionierte Lokführer und Mini-Landschaften
Viel Freude bereiteten die Miniaturzüge den Brüdern Noah (li.) und Jona, die mit Mutter Hanna Gruber die Ausstellung des Eisenbahnclubs in der Kultura besuchten. :  Foto: Renate Väisänen

Noch hält sich der Besucherandrang im großen Saal der Kultura in Grenzen. Rund 40 Menschen bewegen sich zwischen den Modulanlagen, die im Saal aufgebaut sind, beobachten Streckenverläufe oder fachsimpeln mit den Fahrern bei der Modellbahn-Ausstellung des Eisenbahn-Clubs Öhringen (ECÖ). Strecke der Jagsttalbahn in Miniatur nachgebaut So wie Besucher Walter Werner aus Künzelsau. An der Rollbockanlage auf der Bahnstrecke im Maßstab 1 zu 32, die der ehemaligen Jagsttalbahn nachempfunden ist,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel