Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Öhringen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Benefizkonzert für Öhringens Partnerstadt Treffen

Ende Juni suchten schwere Unwetter die österreichische Gemeinde Treffen heim und hinterließen ein Bild der Zerstörung. Die Hohenloher Partnerstadt entschied sich deshalb spontan für ein Benefizkonzert.

Von Nina Piorr
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Benefizkonzert für Öhringens Partnerstadt Treffen
Der TSG-Musikzug Öhringen (im Bild), die Stadtkapelle Öhringen und der Musikverein Ohrnberg gestalteten gemeinsam das Benefizkonzert auf der Allmand. Foto: Piorr  Foto: Nina Piorr

"Es sieht aus wie in Braunsbach", erklärt Oberbürgermeister Thilo Michler am Mittwochabend auf der Allmand. Die Rede ist von Öhringens Partnerstadt Treffen. Ende Juni suchten schwere Unwetter die österreichische Gemeinde heim und hinterließen ein Bild der Zerstörung. Massen von Schlamm, verwüstete Straßen, die Kanalisation schwer beschädigt, geflutete Häuser, gekappte Stromleitungen. Ein 82-jähriger Treffener kam ums Leben. Öhringen möchte seine Partnergemeinde am Ossiacher See in dieser

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel