Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ingelfingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verwaltungsfachmann gegen Kommunikationsprofi - die Bürgermeisterkandidaten in Ingelfingen auf dem Prüfstand

Auch die Menschen hinter der Fassade stehen im Fokus: Wie ticken Amtsinhaber Michael Bauer und Herausforderer Klaus Schmitt privat?

Stefanie Jani
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Verwaltungsfachmann gegen Kommunikationsprofi - die Bürgermeisterkandidaten in Ingelfingen auf dem Prüfstand
Die Stimme seiner Enkelin hat Michael Bauer sicher.  Foto: Seidel, Ralf

In der Kommunalpolitik ist Kommunikation alles. Die zwischenmenschlichen Beziehungen spielen gerade im Kleinen eine große Rolle. Darum fühlen die beiden Moderatoren den Kandidaten auch in Sachen Privates auf den Zahn. Beim Trinkspruch punktet Bürgermeister In einem Punkt hat Michael Bauer als Bürgermeister der Weinbaugemeinde die Nase klar vorne: Der Trinkspruch kommt bei ihm wie aus der Pistole geschossen. Klaus Schmitt tut sich noch etwas schwerer, überlegt "Ich kenne keinen Trinkspruch",

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel