Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kronen adieu: Weinhoheiten treten ab

Die Hohenloher Weinhoheiten verabschieden sich nach zwei Amtsjahren. Ihre Nachfolgerinnen werden ausnahmsweise erst im Frühjahr 2022 gewählt.

Armin Rössler
von Armin Rößler
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kronen adieu
Gesang, Teil eins: Die drei "Chefs vom Kochertal", Michael Foss, Rainer Züfle und Achim Beck (v.li.), sorgten mit ihrer Einlage für Unterhaltung.  Foto: Rößler, Armin

Landrat Matthias Neth wollte tatsächlich das eine oder andere Tränchen in den Augen der beiden jungen Damen gesehen haben. Die Wehmut war dann auch nicht zu leugnen, gleichzeitig ließ sich aber eine heitere Gelöstheit verspüren: Weinkönigin Marleen und ihre Prinzessin Mathea, vor dem Kronentausch im vergangenen Jahr noch in umgekehrter Funktion unterwegs, haben am Samstagabend an der Criesbacher Kelter ihre Kronen abgegeben. Eine höchst ungewöhnliche Amtszeit Dass sie zwei Jahre im Amt waren,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel