Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Mulfingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heftig diskutierter Kindergartenbau in Mulfingen geht los

Nach einem Bürgerbegehren und einem Bürgerentscheid beginnt nun - trotz aller Querelen - der Spatenstich am Wertplatz. Die Fertigstellung verschiebt sich jedoch etwas nach hinten.

Draskovits
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Heftig diskutierter Kindergartenbau in Mulfingen geht los
Zwei Stockwerke, 1400 Quadratmeter: So soll der Kindergarten am Mulfinger Wertplatz einmal aussehen. Visualisierung: Architektur Munz  Foto: Visualisierung: Architektur Munz

Dass die Planung eines neuen Kindergartens nicht immer ganz einfach ist, sollte klar sein. Wie groß soll er werden? Wo genau soll er liegen? Was brauchen die Kinder? Viele Fragen gilt es zu beantworten, über vieles kann man geteilter Meinung sein. Dass es aber, wie in Mulfingen, bei der Kindergartenplanung zu einem Bürgerbegehren mit über 500 Unterschriften kommt, ist eher eine Seltenheit. Und dass, trotz der Ablehnung des Begehrens, dennoch ein Bürgerentscheid durchgeführt wird, lässt tief in

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel