Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Mulfingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Eine neue Ortsmitte an der Jagst

Die umstrittene Bebauung des Wertplatzes nimmt Formen an. Nun wurde der Siegerentwurf, der aus dem Architektenwettbewerb hervorgegangen ist, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Von Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Eine neue Ortsmitte an der Jagst
Der neue Kindergarten soll auf dem Gelände des derzeitigen Spielplatzes am Wertplatz gebaut werden. Dagegen regt sich Widerstand. Foto: Archiv/Zimmermann  Foto: Zimmermann, Thomas

Unabhängig von einem möglichen Bürgerbegehren treibt die Verwaltung die Planungen für die Bebauung des Wertplatzes in Mulfingen voran. Dabei geht es nicht nur um den Neubau eines sechsgruppigen Kindergartens. Auf dem drei Hektar großen Gelände soll das neue Entwicklungsgebiet der Gemeinde entstehen. Der idyllisch gelegene Platz zwischen Jagst und dem gewachsenen Ortskern, zählt zu den schönsten Flecken im Jagsttal. Er ist Badestelle, Spielplatz und Naherholungsort. Pläne für die Umgestaltung

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel