Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Dörzbach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der wiedergewählte Bürgermeister Andy Kümmerle blickt in eine ungewisse Zukunft

Seine offizielle Amtseinführung am Dienstag nutzte der wiedergewählte Dörzbacher Bürgermeister Andy Kümmerle für mahnende Worte. Die Kommune müsse sich auf schwere Zeiten einstellen.

Draskovits
  |  
Der wiedergewählte Bürgermeister Andy Kümmerle blickt in eine ungewisse Zukunft
Der stellvertretende Bürgermeister Fritz Öchslen (v. l.) mit Bürgermeister Andy Kümmerle, Sohn Emil, Tochter Ella und Ehefrau Christiane. Foto: Katrin Draskovits  Foto: Draskovits, Katrin

Kita, Mensa, Breitbandausbau, B 19 - in den vergangenen acht Amtsjahren von Bürgermeister Andy Kümmerle hat sich einiges getan in Dörzbach. Dass dies vielen der rund 2500 Einwohner der Gemeinde zusagt, bestätigte sich Anfang Februar, als sie Kümmerle mit 88 Prozent der Stimmen wiederwählten. Gefeiert wurde dies "mit einer recht ordentlichen Wahlparty", wie Bürgermeisterstellvertreter Fritz Öchslen bei der jüngsten Gemeinderatssitzung lachend erzählt, bevor er Kümmerle seinen Amtseid abnimmt

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel