Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Öhringen/Künzelsau
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aus für Künzelsauer Krankenhaus besiegelt

Der Kreistag des Hohenlohekreises hat beschlossen, das Förderangebot des Landes von 51,5 Millionen Euro anzunehmen, um die Krankenhausversorgung neu zu ordnen. Das heißt: Neubau in Öhringen, Medizinzentrum in Künzelsau - und damit das Aus für die dortige Klinik.

Von Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kreistagssitzung zum Krankenhaus | 09.06.
 Foto:

Sollte das Hohenloher Krankenhaus die Radiologie in der neuen Struktur selbst betreiben, stellt das Sozialministerium weitere 1,5 bis 2 Millionen Euro in Aussicht. Erneut protestierten Künzelsauer Bürger vor der Sitzung gegen die Schließung des Krankenhauses und äußerten auch während der Debatte zeitweise lautstark ihren Unmut. Der Kreistag kam am Freitagnachmittag in Krautheim zusammen. Öhringer Neubau kostet fast 100 Millionen Euro 99,9 Millionen Euro soll der Neubau in Öhringen kosten:

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel