Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kupferzell
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hohenloher Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt will Amt niederlegen

Die langjährige Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt aus Mulfingen will im Februar 2022 ihr Amt niederlegen. Das erklärte die 67-Jährige am Dienstagabend bei einer Sitzung der SPD-Kreisverbände Hohenlohe und Schwäbisch Hall. Die Region verliert ihre einzige Abgeordnete im Europäischen Parlament.

Christoph Donauer
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Evelyne Gebhardt (SPD)
 Foto: Mugler, Dennis

"Seit fast drei Jahrzehnten darf ich die Bürger und Bürgerinnen Baden-Württembergs im Europäischen Parlament vertreten. Ich tue dies noch immer mit vollem Herzen", erklärt Gebhardt in einer Mitteilung. "Dass mir über solch einen langen Zeitraum Vertrauen geschenkt wurde, weiß ich als großes Privileg zu schätzen."    Gebhardt will den Weg für jüngere Politiker freimachen Nun sei es jedoch an der Zeit, die politische Verantwortung an Jüngere abzugeben, erklärt Gebhardt weiter. "Dafür

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel