Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Zweiflingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gemeindehaushalt im Zeichen der Halle

Investitionen und Schulden steigen in Zweiflingen sprunghaft. Das 5,2-Millionen-Euro-Projekt Gemeindehalle sorgt für einen Rekordetat. Bei der Haushaltsverabschiedung wird auch deutlich: die schuldenfreien Jahre sind vorüber.

Von Peter Hohl
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gemeindehaushalt im Zeichen der Halle
 Foto: Hohl

Für eine kleine Gemeinde wie Zweiflingen ist das ein großer Brocken: Auf 5,2 Millionen Euro sind Sanierung und Erweiterung der Gemeindehalle veranschlagt. Der größte Teil davon wird im gerade begonnenen Jahr finanziert. Der Haushalt 2018 ist auch deshalb in vielerlei Hinsicht ein besonderer. Am Donnerstagabend hat ihn der Gemeinderat verabschiedet. Volumen Mit einem Etatvolumen von fast zehn Millionen Euro stößt Zweiflingen in bislang unbekannte Dimensionen vor. Grund ist weniger der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel