Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn/Hohenlohekreis
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Erpresserischer Menschenraub: Handelte Täter im Wahn?

Am 28. September 2018 bedrohte ein mit einem Messer bewaffneter 43-Jähriger in Criesbach einen 23-jährigen Autofahrer. Er zwang ihn zu einer fast dreistündigen Irrfahrt über circa 200 Kilometer durch den Hohenlohekreis. Ab heute steht der Kidnapper vor Gericht.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Landgericht
 Foto: Mugler, Dennis

Es war ein dreistündiger Alptraum, währenddessen ein 23-Jähriger wohl Todesängste ausstehen musste: Am frühen Morgen des 28. September vergangenen Jahres war er gerade mit seinem Auto im Ingelfinger Stadtteil Criesbach unterwegs, als ein Mann ihn zum Anhalten nötigte. Mit einem Küchenmesser in der Hand drängte sich der 43-jährige Täter dann plötzlich in den Wagen, bedrohte den jungen Mann und zwang ihn loszufahren.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel