Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bürger fordern genügend Abstand

Waldenburg - Wo genau Windräder in Waldenburg stehen könnten, ist noch unklar. Die bislang offene Abstandsfrage wird einiges klären. Familie Bucka aus Goldbach fordert: mindestens 1000 Meter zur Wohnbebauung müssen es ein.

Von unserem Redakteur? Ralf Reichert
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Bürger fordern genügend Abstand
Protest am Ortsrand von Goggenbach. In Kupferzell koordiniert Karl-Heinz Karle den Widerstand von Bürgern gegen zu geringe Abstände zur Wohnbebauung. Foto: Reichert  Foto:

Waldenburg - Wo genau Windräder in Waldenburg stehen könnten, ist noch unklar. Die bislang offene Abstandsfrage wird einiges klären. Familie Bucka aus Goldbach fordert: mindestens 1000 Meter zur Wohnbebauung müssen es ein. Die Landesregierung will mehr Windräder - und hat kraft Windenergieerlass die Abstände auf mindestens 700 Metern zu Wohngebieten und 500 Meter zu Dorfmischgebieten festgelegt. Das ist den Buckas zu wenig. Deshalb haben sie Mitstreiter um sich geschart und suchen weitere

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel