Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aus für Künzelsauer Krankenhaus besiegelt

Der Hohenloher Kreistag beschließt, die Fördermittel aus dem Krankenhaus-Strukturfonds anzunehmen. Das heißt: In Öhringen entsteht ein neues Krankenhaus. Die Künzelsauer Klinik steht vor dem Aus. Dort soll stattdessen ein Medizinzentrum entstehen.

Von unserer Redaktion
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Kreistagssitzung zum Krankenhaus | 09.06.
Künzelsauer Bürger haben im Vorfeld der Sitzung erneut protestieren.  Foto:

  Wie erwartet, hat der Hohenloher Kreistag die in Aussicht gestellten Fördermittel des Landes in Höhe von 51,5 Millionen Euro aus dem Krankenhaus-Strukturfonds angenommen und die Zentralisierung des Hohenloher Krankenhauses (HK) in einem Neubau in Öhringen beschlossen. Hier entsteht in den nächsten fünf Jahren eine neue Klinik. Für das kleinere und defizitäre Künzelsauer Krankenhaus bedeutet die Entscheidung das Aus. Eine Förderung beider Kliniken in Öhringen und Künzelsau mit Mitteln

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel