Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Absatzrekord für Audi Sport aus Neckarsulm

Die Audi-Tochter setzt 2021 so viele R- und RS-Modelle wie noch nie zuvor ab. Erstmals wurden mehr als 10.000 Fahrzeuge am Standort Böllinger Höfe gefertigt. Die Zukunft der sportlichen Firma liegt in der Elektrifizierung. Kommt der E-Tron GT Avant doch noch?

Von Alexander Schnell

Erstes vollelektrisches Modell von Audi Sport: der E-Tron GT, der in den Böllinger Höfen produziert wird. Foto: Emanuele Staiano

Wie wir vor einigen Tagen berichtet haben, hat Audi das Jahr 2021 beim Absatz etwa auf dem Niveau des Vorjahres abgeschlossen. Das Tochterunternehmen Audi Sport mit Sitz in Neckarsulm feiert einen Absatzrekord. Mit weltweit 39.356 Fahrzeugen hat die Firma, die für die besonders sportlichen Modelle zuständig ist, so viele Autos wie noch nie zuvor verkauft. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Absatz 34,2 Prozent. „Das Ergebnis zeigt uns, dass wir mit unseren Modellen auf dem richtigen Weg

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel