Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wunschprojekt autofreier Radweg: Es bewegt sich etwas in Heilbronn

Heilbronner Gemeinderäte erwärmen sich nach einem Rundgang über die alte Bottwartalbahntrasse für ein Projekt ohne Autos und Abgase im Süden der Stadt. Der Verein Erlebnisweg Lerchenbergtunnel mahnt eine zügige Vorplanung an, um Fördergelder auszuschöpfen.

Carsten Friese
von Carsten Friese
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wunschrojekt autofreier Radweg: Es bewegt sich etwas
An der brachliegenden Bottwartalbahntrasse: Vereinsvorsitzender Wolf Theilacker (li.) erläutert Gemeinderat und OB die Pläne für einen autofreien Radweg. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Kommt in das Wunschprojekt autofreier Radweg von Sontheim Richtung Kernstadt über die alte, brachliegende Bottwartalbahntrasse jetzt Bewegung? Zu einem Vor-Ort-Termin hat der Verein Erlebnisweg Lerchenbergtunnel am Freitag Gemeinderat und Oberbürgermeister eingeladen. Und nach dem Rundgang entlang dichter Brombeerhecken, vorbei an inzwischen als Garten, Parkplatz oder Müllhalde genutzten Flächen der alten Eisenbahnlinie gab es von Fraktionen zumindest klare Zeichen, das Projekt zu

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel