Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wollhaus-Poker in Heilbronn: XXL-Fläche kommt erneut unter den Hammer

Es bleibt spannend im Poker um das Heilbronner Wollhaus. Das ehemalige Kaufhof-Areal, das fast zwei Drittel der Fläche umfasst, steht ein zweites Mal zur Zwangsversteigerung an. Gut möglich ist, dass hinter den Kulissen bereits eine Einigung erzielt wurde.

Hettich
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wollhaus
Markant, umstritten und Gegenstand eines Immobilien-Pokers: Wie es mit dem Heilbronner Wollhaus weitergeht, ist nach wie vor ungewiss.  Foto: Berger, Mario

Schon einmal sollte der Löwenanteil am Wollhaus im vergangenen September unter den Hammer kommen. Die Auktion wurde kurzfristig abgesagt. Über die genauen Gründe drang nichts nach außen. Hinter den Kulissen, so wurde spekuliert, laufen Verhandlungen über einen außergerichtlichen Verkauf. Nach Stimme-Informationen ist die Zwangsversteigerung für den 20. September erneut angesetzt. Einer der beteiligten Gläubiger habe "das Verfahren wieder aufgerufen", heißt es seitens des zuständigen

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel