Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Das Erdloch in Böckingen klafft auf unabsehbare Zeit weiter

Der Prokurist der Heilbronner Stadtsiedlung begründet im Bezirksbeirat Verzögerung beim Bauprojekt mit stark gestiegenen Kosten.

Wolfgang Müller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Das Erdloch in Böckingen klafft auf unabsehbare Zeit weiter
Die Baulücke nahe des Ziegeleiparks wird aus Kostengründen auf absehbare Zeit nicht geschlossen. Dabei benötigt Böckingen Wohnraum. Foto: Archiv/Seidel  Foto: Seidel

Die Baugrube in der Stockheimer Straße im Heilbronner Stadtteil Böckingen bleibt bis auf Weiteres bestehen. Die Stadtsiedlung plant auf den rund 0,3 Hektar zwar einen Gebäudekomplex mit insgesamt 47 Wohnungen. Einen Termin für einen Baustart konnte Michael Schanz bei der jüngsten Sitzung des Bezirksbeirats aber nicht nennen. Der Prokurist der Stadtsiedlung begründete die Verzögerung mit den aktuell ungünstigen Rahmenbedingungen für die Bauwirtschaft. Kostenschätzung jetzt bei bis zu 11,5

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel