Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wo in Heilbronn ein neues Busdepot für 50 Millionen Euro entsteht, ist noch unklar

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Heilbronn müssen wegen der Umrüstung auf E-Mobilität investieren. Warum der aktuelle Standort kaum Perspektiven bietet.

Joachim Friedl
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wo in Heilbronn ein neues Busdepot für 50 Millionen Euro entsteht, ist noch unklar
Das Busdepot an der Georg-Vogel-Straße nördlich des Wilhelm-Leuschner-Kreisels ist zu klein geworden und muss durch einen Neubau ersetzt werden.  Foto: Seidel, Ralf

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Heilbronn stehen nach dem Bau der Stadtbahn vor einer ihrer größten finanziellen Herausforderungen: Das Busdepot an der Georg-Vogel-Straße nördlich des Wilhelm-Leuschner-Kreisels ist zu klein geworden und muss durch einen Neubau ersetzt werden. Verkehrsbetriebsdirektor Tilo Elser geht von geschätzten Kosten in einer Größenordnung von etwa 50 Millionen Euro aus. Fördermittel gibt es dafür vom Bund und vom Land. Einen Wunschstandort hat Tilo Elsner nicht Derzeit

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel