Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Umstrittene Brandschutz-Arbeiten in der Heilbronner Werderstraße

Der Garten eines Gebäudekomplexes in der Werderstraße wird zum Leidwesen vieler Bewohner teilweise mit Schotter unterbaut.

Adrian Hoffmann
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Umstrittene Brandschutz-Arbeiten in Heilbronner Werderstraße haben begonnen
Ein Bagger verteilt am Gebäudekomplex in der Werderstraße den Schotter. Bei Anwohnern stößt das nicht auf Begeisterung. Foto: Adrian Hoffmann  Foto: Hoffmann, Adrian

Dutzende Privatleute, die Eigentumswohnungen in einem Gebäudekomplex in der Heilbronner Werderstraße besitzen, müssen mehrere Zehntausend Euro für den Brandschutz aufbringen. Der Ärger ist daher groß, viele halten die vorgeschriebene Modernisierung für unnötig beziehungsweise übertrieben. Jetzt haben zum Leidwesen von Anwohnern die ersten Arbeiten des Vier-Millionen-Euro-Projekts begonnen. Es sei nicht absehbar, wie lange sich die Arbeiten hinzögen, sagt eine Wohnungsmieterin, die namentlich

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel