Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Tierheim-Chefin wünscht sich verantwortungsvollere Menschen

Durch den Neubau des Tierheims in den Böllinger Höfen sei die Situation für Tiere viel besser geworden. Trotzdem hat Tierheim-Chefin Silke Anders einen Wunsch: Menschen sollten sich Tiere nicht leichtfertig online bestellen.

Reto Bosch
von Reto Bosch
  |    | 
Lesezeit 4 Min
Tierheim Heilbronn
595 Katzen konnte das Heilbronner Tierheim im vergangenen Jahr vermitteln. Foto: Archiv/Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Für viele Hunde, Katzen und andere Tiere ist das Tierheim in den Böllinger Höfen in Heilbronn die letzte Rettung. Vor rund fünf Jahren ist es in Betrieb gegangen. Vereinsvorsitzende Silke Anders ist mit den Anlagen zufrieden und betont im Stimme-Interview: Das war eine Investition in die Zukunft. Zu den größten Herausforderungen gehört nach wie vor die große Zahl an unkastrierten Katzen.   Frau Anders, das neue Tierheim ist jetzt seit rund fünf Jahren in Betrieb. Wie läuft es? Silke

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel