Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

THW-Helfer hält Vorratshaltung für sinnvoll

Daniel Edinger aus Kirchardt leitet den THW-Ortsverband Heilbronn. Im Interview erzählt er, wie er mit Krisen wie Corona, Krieg oder Klima umgeht.

Heike Kinkopf
  |    | 
Lesezeit 4 Min
THW-Helfer hält Vorratshaltung für sinnvoll
Daniel Edinger leitet zurzeit den Ortsverband Heilbronn des Technischen Hilfswerks.  Foto: Veigel, Andreas

Ruhig, konzentriert, überlegt - Daniel Edinger gehört sicher nicht zu den lautesten Zeitgenossen, die sich sofort wortreich in den Vordergrund spielen. Er macht lieber, als zu viele Worte zu verlieren. Etwas tun, Initiative ergreifen, das liegt ihm - auch und vor allem in Krisensituationen. Der stellvertretende Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerk (THW) Heilbronn spricht über belastende Erlebnisse und er erzählt, wie er mit drohendem Unheil umgeht.   Corona, Krieg, Klima - das Leben

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel