Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

125-jähriges Bestehen: Optiker Andreß schärft Blick für Heilbronner Stadthistorie

Vor 125 Jahren begann für das damalige "Spezialgeschäft" eine wechselvolle Geschichte mit etlichen Umzügen: Der Heilbronner Optikermeister Harald Andreß öffnet für die Stimme sein Firmenarchiv.

Kilian Krauth
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Optiker Andreß schärft Blick für Heilbronner Stadthistorie
Das Foto von 1932 zeigt (von links) Karl Andress, eine namentlich nicht Bekannte sowie Emilie Andress mit den Söhnen Dieter und Karlfried. Foto: Reproduktion  Foto:

Stadt im Aufbruch. So nannte sich Heilbronn zur jüngsten Jahrhundertwende und schon Ende des 19. Jahrhunderts, als prachtvolle Bauten, die Straßenbahn, eine große Industrie- und Gewerbeausstellung sowie Bevölkerungswachstum und Ansiedlungen vom Aufwind zeugten. Eines dieser Start-Ups war die aus Eisenach stammende Firma Heinrich Fischer, die 1896 an der Sülmerstraße ein Spezialgeschäft für optische, elektronische, photografische Artikel sowie für die Installation von Licht-, Telefon- und

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel