Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

OB-Wahl: Heilbronner erklären, warum sie ihre Stimme abgeben

Am kommenden Sonntag, 6. Februar, entscheiden die Wähler, wer in den nächsten acht Jahren Chef im Heilbronner Rathaus wird. Wir haben Heilbronnerinnen und Heilbronner gefragt, warum sie wählen gehen.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto: Mugler, Dennis

Einige Beobachter meinen, die Heilbronner OB-Wahl sei längst entschieden. Aber wenn die Wahl schon gelaufen scheint – wer geht dann überhaupt noch wählen? Die Wahlbeteiligung steht für eine aktive Teilhabe am demokratischen Prozess. Tatsächlich ist es so, dass bei den vergangenen drei Oberbürgermeisterwahlen in Heilbronn die Beteiligung stark schwankte. Gingen 1999 noch 51,6 Prozent der Heilbronner zur Wahlurne, wählten 2007 nur noch 31,6 Prozent.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel