Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wiedereröffnung vom "Max" am Bollwerksturm und im Heilbronner Parkhotel fließt noch kein selbstgebrautes Bier

Die Rubrik Stadtbummel befasst sich mit den Veränderungen in den Heilbronner Lokalen und Geschäften. Heute geht es um ein Café und um ein Hotel, in dessen Kesseln noch kein Bier entsteht.

Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kaffee am Bollwerksturm und kein Craft-Bier im Hotel
Das neue Café Max am Bollwerksturm hat seit April geöffnet. Es bietet Kaffeespezialitäten aus dem Hause Hagen, Snacks und Kuchen.  Foto: Seidel, Ralf

Heimlich still und leise hat vor wenigen Wochen am Bollwerksturm das "Max" wiedereröffnet. Nachdem die Räumlichkeiten des Cafés am Platz am Bollwerksturm gegenüber dem Soleo bereits im Frühjahr 2020 angemietet worden waren, hatte zunächst der Ausbruch der Corona-Pandemie das Café, das zur Firma Willy Hagen GmbH gehört, gestoppt. Nun ist die erste betriebseigene Filiale außerhalb der Zentrale an der Christophstraße nach dem Ende des Lockdowns Anfang April wieder am Start und die Betreiber sind

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel