Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Institute und Hochschulen brauchen mehr Platz auf dem Bildungscampus

Die Dieter-Schwarz-Stiftung hat Details der Erweiterungspläne für den neuen Bildungscampus West präsentiert. Dabei wird deutlich: Nicht nur Studierende sollen künftig von dem Areal profitieren.

Tanja Ochs
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der Bildungscampus wird in Richtung Karl-Nägele-Brücke erweitert. Der Siegerentwurf des Stuttgarter Büro Pesch Partner sieht auf 80.000 Quadratmetern viel Grün und öffentliche Flächen vor.  Foto: privat

Die Weiterentwicklung der Wissensstadt Heilbronn sei das wichtigste Feld der Stadtentwicklung, sagt der Heilbronner Oberbürgermeister Harry Mergel. Und genau in diesem Bereich setzt die Dieter-Schwarz-Stiftung jetzt zu einem weiteren großen Sprung an. Mit dem Bildungscampus West werde "ein Stück Stadt gebaut", erklärt Mario Flammann, Geschäftsführer des Stuttgarter Büros Pesch Partner. Der Architekt präsentiert den Siegerentwurf für das 80.000 Quadratmeter große Areal zwischen

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel