Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronn bereitet sich auf Gasmangel vor

Der Krisenstab bringt erste Maßnahmen für Energieeinsparungen auf den Weg. Weitergehende Einschränkungen - etwa die Beleuchtung von öffentlichen Gebäuden und Straßen - werden diskutiert.

Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Heilbronn bereitet sich auf Gasmangel vor
Das Soleo wird mit Gas beheizt. Ob Bad und Sauna, die derzeit geschlossen sind, wieder öffnen, steht noch nicht fest.  Foto: Veigel

Heilbronn fährt auf Sicht. Das gilt derzeit für den städtischen Haushalt, das gilt auch für die Energiesparpläne, die angesichts des nahenden Winters hinter den Kulissen im Rathaus diskutiert werden. Und während bereits feststeht, dass es nach 20 Jahren Doppelhaushalt für das Jahr 2023 auf Grund der aktuellen Lage wieder einen Einzelhaushalt geben wird, ist die Stadt bei den anstehenden Energiesparmaßnahmen noch wenig konkret. Diskussionen auf zwei Ebenen "Die Vorbereitung auf eine

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel