Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Grundschule Alt-Böckingen soll erweitert werden

Wegen fehlender räumlicher Kapazitäten soll die Grundschule Alt-Böckingen einen Neubau bekommen. Die Stadt möchte in der Gegend außerdem die Lebensmittel-Grundversorgung verbessern.

kom_heffter
  |  
Grundschule Alt-Böckingen soll erweitert werden
In Alt-Böckingen fehlen Räume für die Ganztagsschule und den Unterricht. Die Grundschule in der Ludwigsburger Straße soll ein neues Gebäude erhalten. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Für zwei Schulen im Heilbronner Stadtteil Böckingen sind neue Gebäude geplant. Die Neckartalschule bekommt bis voraussichtlich 2024 einen Neubau und wohl eine gemeinsame Mensa mit der Grünewaldschule. Und auch die Grundschule Alt-Böckingen soll erweitert werden. Es zeige sich ein steigender Raumbedarf, heißt es vonseiten der Stadt. Bei der Bevölkerungsentwicklung in dem Stadtteil reichen vorhandene Kapazitäten nicht aus. Unterrichtsräume und Ganztagsräume sollen entstehen Der Plan der Stadt

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel