Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gegner der Corona-Politik pausieren mit Demos in Heilbronn

Für Samstag ist nach Angaben der Heilbronner Stadtverwaltung keine Kundgebung auf der Theresienwiese angemeldet.

Adrian Hoffmann
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Gegner der Corona-Politik pausieren mit Demos in der Stadt
Immer wieder an Samstagen kamen Demonstranten auf der Theresienwiese zusammen, hier am 18. Dezember 2021. Jetzt ist erst mal Pause. Foto: Archiv/Hoffmann  Foto: Hoffmann, Adrian

Zuletzt hatte die Stadt Heilbronn eine Demo auf der Theresienwiese gegen die Corona-Politik verboten. Verstöße gegen Auflagen bei früheren Veranstaltungen, hatte das Rathaus als Grund für diese Entscheidung benannt. Für diesen Samstag meldeten die Organisatoren der Heilbronner Demo nach Angaben der Stadt erst gar keine Kundgebung mehr an. Konkrete Termine für weitere Proteste stünden aktuell noch nicht fest, sagt Stephan Mizsgar, der in der jüngeren Vergangenheit zu den Anmeldern gehörte. Am

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel