Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gas wird in der Region ab Oktober deutlich teurer

Der Krieg in der Ukraine hinterlässt seine Spuren. Auch in der Region. Die Heilbronner Versorgungs GmbH muss ihre Gaspreise im Herbst anheben.

Joachim Friedl
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gas wird in der Region ab Oktober deutlich teurer
Die Heilbronner Versorgungs GmbH leidet unter den stark gestiegenen Einkaufspreisen für Erdgas. Aber schon 2021 kostete die Megawattstunde 150 Euro. Interessant dabei: Schon damals lieferte Russland weniger Gas nach Deutschland.  Foto: Patrick Pleul

Könnte Frank Schupp in die Zukunft blicken, hätte er schon längst seinen Job gewechselt: "Ich weiß nicht, was im kommenden Winter angesichts des von Russland verhängten Erdgas-Embargos auf uns zukommt", zeigt sich der Geschäftsführer der Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) ratlos. Er weiß nur: "Jede eingesparte Kilowattstunde Gas kommt unserem Land zugute." Es gilt, jetzt zusammenzustehen Um die Herausforderung zu meistern, gelte es, zusammenzurücken und zusammenzuhalten. Dann blickt Schupp

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel