Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Künstler Gunter Demnig verlegt 16 neue Stolpersteine in Heilbronn

In Heilbronn hat Gunter Demnig insgesamt schon 194 Stolpersteine verlegt, Gedenktafeln aus Messing, um an Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Jetzt kamen 16 neue dazu.

Lisa Könnecke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der Künstler Gunter Demnig verlegt 16 neue Stolpersteine in Heilbronn
Der Künstler Gunter Demnig ist seit 2009 regelmäßig in Heilbronn. 194 Stolpersteine hat er in Heilbronn schon verlegt, jetzt kamen 16 weitere dazu. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Den Hut tief ins Gesicht gezogen, mit Eimern, Spachtel und Hammern im Gepäck: So kennt man den Künstler Gunter Demnig, der seit 1992 Stolpersteine in ganz Europa verlegt - Gedenktafeln aus Messing, um an Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Am Freitagnachmittag war der 74-Jährige wieder in Heilbronn zugange, wo er seit dem 27. Mai 2009 insgesamt 194 Steine einbetoniert hat, 16 kamen jetzt hinzu.   In einer gemeinsamen Aktion mit Vertretern des Runden Tisches Stolpersteine und der

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel