Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Heilbronner Gemeinderat ringt um ein Verkehrskonzept

Mehr Fahrten mit Bus, Bahn und Rad, weniger Autoverkehr: Das ist ein zentrales Ziel des umfangreichen Mobilitätskonzepts, über das der Heilbronner Gemeinderat am Donnerstag hinter verschlossenen Türen erneut beraten hat.

Hettich
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ringen um Verkehrskonzept
Die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs, hier die Stadtbahn in der Innenstadt, ist eines der Ziele des Heilbronner Mobilitätskonzept. Foto: Archiv/Veigel  Foto: Veigel

Mehr Fahrten mit Bus, Bahn und Rad, weniger Autoverkehr: Das ist ein zentrales Ziel des umfangreichen Mobilitätskonzepts, über das der Heilbronner Gemeinderat am Donnerstag hinter verschlossenen Türen erneut beraten hat. Im September sollen Beschlüsse fallen - auch zu einer Flut von Anträgen aus den Fraktionen. Wie soll das Mobilitätsverhalten der Heilbronner in Zukunft aussehen? Welche Maßnahmen sind dafür nötig? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das lange diskutierte, mehr als 100 Seiten

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel