Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Haut- und Augenfarbe des Phantoms bleiben ein Geheimnis

Heilbronn - Die DNA im Polizistenmordfall:„Die Österreicher dürfen vom Gesetz mehr als wir in Deutschland.“ Die Aussage der Heilbronner Pressestaatsanwältin Michaela Molnar zu neuen Erkenntnissen im Heilbronner Polizistenmordfall überrascht. In Deutschland dürfen Ermittler bei DNA-Analysen außer dem Geschlecht keine persönlichen Merkmale feststellen. Hat die deutsche Polizei es versäumt, auf der Jagd nach der Unbekannten um Amtshilfe zu ersuchen?

Von Carsten Friese
  |    | 
Lesezeit 1 Min
467
 Foto:

Heilbronn - „Die Österreicher dürfen vom Gesetz mehr als wir in Deutschland.“ Die Aussage der Heilbronner Pressestaatsanwältin Michaela Molnar zu neuen Erkenntnissen im Heilbronner Polizistenmordfall überrascht. Den Gencode des gesuchten Phantoms hat das Institut für Gerichtliche Medizin Innsbruck genauer unter die Lupe genommen und über die mütterliche Erblinie herausgefunden, dass Mutter und Tochter aus Osteuropa stammen könnten. Die DNA „tritt gehäuft in Osteuropa und im Gebiet der

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel