Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart/Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

CDU: Minister Stickelberger und Gall in NSU-Ausschuss einladen

Nach der Polizeipanne im Fall des mutmaßlichen NSU-Zeugen Florian H. will die CDU die zuständigen Minister in den NSU-Untersuchungsausschuss einladen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Beamte am Tatort
Der NSU-Ausschuss befragt Zeugen zum Wasen-Suizid. Foto: Andreas Rosar/Archiv  Foto:

„Wir sehen dringenden Abstimmungsbedarf zwischen dem Innenminister, dem Justizminister und dem Untersuchungsausschuss“, sagte CDU-Obmann Matthias Pröfrock am Dienstag in Stuttgart. Die Ressortchefs Reinhold Gall und Rainer Stickelberger (beide SPD) müssten ihr Vorgehen mit dem Landtagsgremium abstimmen. Er habe deshalb Ausschusschef Wolfgang Drexler (SPD) vorgeschlagen, beide Minister kurzfristig einzuladen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel